Friedenslicht aus Bethlehem kommt

Aussendungsfeier am 13. Dezember im St. Petri-Dom

Am Montag, 13. Dezember um 18 Uhr wird im St. Petri-Dom die Aussendungsfeier des Friedenslichts aus Bethlehem veranstaltet. Es ist eine Gemeinschaftsaktion verschiedener Pfadfinderverbände.

Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto „Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet“. Sie wird zum 28. Mal in Deutschland durchgeführt.

Wer an der Feier teilnehmen möchte, kann sich ab dem 27.  November über das Buchungsportal der Bremer Domgemeinde anmelden: 

www.ticket-kirche-bremen.de/veranstaltungen/ankunft-friedenslicht-aus-bethlehem/

Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes soll sich das Friedenslicht aus Bethlehem vom St. Petri Dom in die Stadtteile Bremens ausbreiten. Wer das Friedenslicht mit nach Hause nehmen oder Nachbarn mitbringen möchte, sollte ein Windlicht mitbringen, damit das Licht auf dem Heimweg nicht verlöscht und wohl behalten ankommt.


 Friedenslicht
 Weihnachten
 Advent
 Ökumene