Wann und wo ist Gottesdienst?

mehr erfahren

Willkommen bei der katholischen Kirche in Bremen

In der Stadt Bremen gibt es viele katholische Pfarreien, Beratungsstellen, Hilfsangebote, Schulen Kitas und kirchliche Einrichtungen für Jung und Alt. 

Katholiken aus mehr als 120 Nationen, mit unterschiedlichen Sprachen, Mentalitäten und Kulturen gestalten ein buntes Gemeindeleben. Die Schulen und Kindertagesstätten in katholischer Trägerschaft befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Gemeinden, sie sind offen für Kinder aller Bekenntnisse. Spezifische Seelsorgeangebote ergänzen das kirchliche Leben.

Informationen über Beratungsstellen des Katholischen Gemeindeverbandes und der Caritas finden Sie auf den folgenden Seiten.

mehr lesen

Bildung, Kultur und Politik

Zum Katholischen Gemeindeverband in Bremen gehören 10 Kindertagesstätten und 6 Schulen. Das Bildungswerk und das Informationszentrum AtriumKirche sind Orte für die Katholische Erwachsenenbildung in Bremen. Das Katholische Büro ist die Schnittstelle zur Politik.

Mehr erfahren

GOTTESDIENSTE
WANN & WO?

Alle Termine zu unseren Gottestdiensten finden Sie hier.

MEHR ERFAHREN

Sternsingerempfang im Rathaus

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Motto der 62. Aktion Dreikönigssingen. Bremens Bevollmächtigter beim Bund, Staatsrat Dr. Olaf Joachim, begrüßte die Sternsinger im Rathaus und lobte deren Engagement für eine gerechte Welt. Der Segensspruch für das Rathaus: „20*C+M+B+20“ steht für „Christus mansionem benedicat“ (lat.: „Christus segne dieses Haus“).
 

Bilder

Am 1. Dezember 2019, dem 1. Advent, hat der Synodale Weg der Kirche in Deutschland begonnen.

VERANSTALTUNG
NEWS

Überseekirche - Räumlichkeiten eröffnet

Am 02. November eröffneten katholische und evangelische Christen die Räumlichkeiten der neuen Überseekirche an der 
Konsul-Smidt-Straße 33.

weiter lesen


WIR STEHEN IHNEN ZUR SEITE - SPRECHEN SIE UNS AN

Und wenn er seine Schafe hat ausgelassen, geht er vor ihnen hin, und die Schafe folgen ihm nach; denn sie kennen seine Stimme.…

SeelsorgeBeratung

„Religionen beten für den Frieden“

Interreligiöses Friedensgebet am 19. Januar 2020 im Rathaus

Nacheinander werden Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Religionen, Alevitentum, Bahai-Religion, Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam, Judentum und Yesiden, ihre Gebete oder Beiträge für den Frieden in der Welt vortragen. Im Bremer Rathaus können die Religionen in einem weltanschaulich neutralen, aber gleichzeitig öffentlichen Rahmen zusammenkommen.
Musikalisch wird die Veranstaltung von dem Klarinettisten Gregor Daul gestaltet. Moderiert wird das Friedensgebet von Johannes Gebbe von der Katholischen Kirche.

Mehr erfahren

Wichtige Adressen und Anlaufstellen