AtriumKirche bietet Exerzitien im Alltag an

Beginn ist in der Fastenzeit - Dauer: Vier Wochen

Wie können Gott und modernes Leben, Glaube und tägliches Tun zusammenkommen? Dazu bietet die katholische Cityseelsorge AtriumKirche vierwöchige Exerzitien an, die mit der Fastenzeit Mitte Februar beginnen. Interessierte sind eingeladen, ihren Alltag als Raum der Gotteserfahrung zu entdecken und heutiges Christsein im „wirklichen“ Leben einzuüben.

Sie bekommen dafür Materialien mit geistlichen Impulsen und treffen sich einmal in der Woche zu einer Andacht in der Propsteikirche St. Johann. Die Teilnehmerzahl ist coronabedingt begrenzt.

Für die Begleitung der Teilnehmenden stehen Pastoralreferent Martin Bruns, Schwester Elli Schmieg und Gemeindereferentin Anja Wedig zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung im AtriumKirche, Telefon 3694-300, info[at]atriumkirche.de

Propsteikirche St. Johann / Foto: Christof Haverkamp / kgv-bremen