• Über uns

Willkommen bei der katholischen Kirche in Bremen

Der Katholische Gemeindeverband in Bremen existiert seit 1990. Das Bistum Osnabrück hat ihn wegen der besonderen pastoralen Situation in der Stadt gegründet. Der KGV ist Dach kirchlicher übergemeindlicher Einrichtungen und organisiert als Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Rechtsnachfolger der Katholischen Gemeinde zu Bremen.

In der Stadt Bremen (südlich der Lesum) gibt es fünf katholische Kirchengemeinden, elf Kitas und vier Schulen in katholischer Trägerschaft und Beratungsstellen, Hilfsangebote und kirchliche Einrichtungen. 

Katholiken aus mehr als 120 Nationen, mit unterschiedlichen Sprachen, Mentalitäten und Kulturen gestalten ein buntes Gemeindeleben. Die Schulen und Kindertagesstätten in katholischer Trägerschaft befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Gemeinden, sie sind offen für Kinder aller Bekenntnisse. Spezifische Seelsorgeangebote ergänzen das kirchliche Leben.

Informationen über Beratungsstellen des Katholischen Gemeindeverbandes und der Caritas finden Sie auf den folgenden Seiten.