Tipps & Termine

Tipps & Termine

Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen und dem „Buch des Lebens“

Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen und dem „Buch des Lebens“

Im hinteren Bereich der Propsteikirche St. Johann befindet sich der Ort für das „Buch des Lebens“. An jedem 2. Tag eines Monats wird in der Abendmesse um 18:00 Uhr in besonderer Weise der Verstorbenen gedacht. Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, Namen von Verstorbenen in das Buch des Lebens einzutragen. Alle, die möchten, besonders diejenigen, die den Ort der Beisetzung eines Verstorbenen nicht kennen oder keine Möglichkeit haben, den Bestattungsort aufzusuchen, sind eingeladen, den Namen von Verstorbenen in dieses Buch zu schreiben. Es soll deutlich werden: Bei Gott sind alle Namen verzeichnet, er kennt jeden Menschen mit seinem Namen, keiner ist vergessen. Dieser Ort in der Propsteikirche ist ein Trauerort, der zur Stille, zum Gebet zum Weinen und dankbaren Gedenken einlädt.

Startdatum:
02.09.2018
Startzeit:
18:00 Uhr
Ort:
Propsteikirche St. Johann
Klosterkirchenstr.
28195 Bremen
Google Maps
0421/ 36 94 115