Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Ich bin das Brot
des Lebens.

Joh 6,48

13.08.2010

Der neue kfd-Vorstand: (v. l. n. r.) Monika Peters, Suzana Muthreich, Ursula Frantzen, Christine Wessalowski, Angelika Funke

Neuer kfd-Vorstand

Leitungsteam verstärkt Katholische Frauengemeinschaft in Bremen wählt Vorstand

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 13.08.2010

Bremen (mh). Vertreterinnen aller Gruppen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) in Bremen wählten am Donnerstag, den 12. August, einen neuen Vorstand. Bestätigt wurden Suzana Muthreich als Vorsitzende, Christine Wessalowski als stellvertretende Vorsitzende und Angelika Funke als Kassenverwalterin. Neu in das Leitungsteam gewählt wurde die 34jährige Monika Peters als Schriftführerin. Zum kfd-Vorstand gehört zudem Gemeindereferentin Ursula Frantzen als geistliche Begleiterin.

In der kfd sind in der Stadt Bremen über 200 Frauen engagiert, die sich in fünf verschiedenen Gruppen organisiert haben. Die kfd-Bremen ist Mitglied im Bremer Frauenausschuss. Der Vorstand stellt die Verbindung zwischen den Bremer Frauengruppen und dem Diözesanverband in Osnabrück her, unterstützt die verschiedenen Bremer kfd-Gruppen und bietet auf Stadtebene ein Programm an. Derzeit bereitet die kfd Bremen ein großes Basistreffen der kfd-Frauen aus dem ganzen Bistum Osnabrück vor, zu dem am 4. September über 550 Frauen erwartet werden.

Bundesweit sind in der kfd rund 600.000 Frauen organisiert. Die kfd ist damit der größte Frauenverband in Deutschland.

Weitere Informationen bei der Dekanatsvorsitzenden Suzana Muthreich unter Tel.: 0421- 434 811 25.

B