Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

10.09.2010

Fleißige Handwerker in St. Thomas

Richtfest für Kita-Erweiterung in Blockdiek

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 10.09.2010

Bremen (mh). Fast 150 Gäste feierten am 10. September das Richtfest für den Erweiterungsbau der katholischen Kindertagesstätte St. Thomas in Blockdiek. Ab Ende Januar 2011 sollen hier 56 Kinder in zwei Regelgruppen und in zwei Gruppen für unter Dreijährige auf zwei Etagen spielen und lernen. Betreut werden sie von zehn Mitarbeiterinnen.

Der Pfarrer der Kirchengemeinde St. Raphael, Joachim Dau, segnete die bunt geschmückte Birke und besprengte sie mit Weihwasser bevor die Zimmerleute der Firma Thormählen aus Elsfleth sie auf dem Dach des Erweiterungsbaus aufstellten. „Gott möge das Bauwerk bewahren vor Wasser, Feuer und Schaden jeder Art“, riefen Zimmermann Henning Sommer und seine beiden Kollegen. Dem Bauherrn, der Kirchengemeinde St. Raphael, zu der St. Thomas gehört, wünschten sie „Glück und Segen zu jeder Stunde“.

Die Kindergartenkinder hatten mit ihrer Kita-Leiterin Gudrun Pusch das Lied „Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss nach St. Thomas gehen“ einstudiert. Es endete mit den Zeilen „Stein auf Stein, das Häuschen muss bald fertig sein“ und „Hurra, hurra, zum Richtfest sind wir alle da“.

Für das leibliche Wohl zum Richtfest hatte die Kirchengemeinde reichlich gesorgt. Würstchen, Frikadellen und viele verschiedene Salate standen für Kinder und Erwachsene bereit. Die Kinder konnten sich schminken lassen oder ihre Geschicklichkeit an einer „Wurfmaschine“ testen.

Zu den zahlreichen Gästen gehörten auch Propst Dr. Martin Schomaker, Ortsamtsleiter Ulrich Schlüter, Harald Renzo vom Landesjugendamt und Bauleiter Hubert Schowwe vom Stephanswerk in Osnabrück. Aber auch viele Eltern und Freunde der Kita-Kinder, zahlreiche Gemeindemitglieder aus St. Raphael und Kolleginnen aus anderen katholischen Kindertagesstätten in Bremen waren zum Feiern nach Blockdiek gekommen. Besonders zahlreich waren die Mitglieder des Kreises der Jungsenioren aus St. Thomas, der gute Kontakte zur Kita unterhält.

Der Erweiterungsbau der Kita St. Thomas soll voraussichtlich Ende Januar fertig werden. Dann sollen auch die Kinder aus der Außenstelle der Kita in St. Antonius im Oewerweg komplett umziehen und mit den Kindern aus der Kita St. Thomas zusammen den neuen Erweiterungsbau beziehen. Träger der Kindertagesstätte St. Thomas ist der Katholische Gemeindeverband in Bremen. In Bremen besuchen derzeit 532 Kinder katholische Krippen-, Kindergarten- und Hortgruppen.

Bilder (Martina Höhns):

Pfarrer Joachim Dau (Mitte) mit Kindern aus der Kita St. Thomas und ihrer Leiterin Gudrun Pusch (rechts) und einem Zimmermann (links) vor der geschmückten Richtfestbirke.

Die Kinder aus der Kita St. Thomas singen zum Richtfest das Lied „Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss nach St. Thomas gehen“.