Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Ich bin das Brot
des Lebens.

Joh 6,48

09.06.2011

Kita-Köchinnen verabschiedet

Zusammen über 50 Jahre für Kinder gekocht

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 09.06.2011

Bremen (mh) Über 33 Jahre hat die gelernte Hauswirtschafterin Renate Grunwald für Kindergartenkinder in St. Nikolaus in Gröpelingen gekocht. Bei Anne Brinkmann waren es 21 Jahre, in denen sie für die Kinder der Kita St. Elisabeth in Hastedt in der Küche stand. Am 7. Juni wurden die beiden langjährigen Kita-Köchinnen in den Ruhestand verabschiedet.

Brigitte Plate-Wystrach, Hygienebeauftragte beim Katholischen Gemeindeverband in Bremen, dem Träger der neun katholischen Kindertagesstätten in der Hansestadt, bereitete den beiden einen herzlichen Abschied. Bei Kaffee und Kuchen im Birgittenkloster im Schnoor wurden die beiden dienstältesten Köchinnen aus dem Kreis ihrer Kolleginnen verabschiedet. Und da Köchinnen nie genug Kochbücher haben und stets über die neusten Entwicklungen in Ernährungsfragen informiert sein wollen, bekamen sie zum Abschied natürlich ein Kochbuch.

Renate Grunwald hat seit 1978 in der Kita St. Nikolaus in Gröpelingen gearbeitet und dort zum Schluss für 65 Kinder gekocht. „Viel Gemüse – dafür bin ich verschrien“, weiß die erfahrene Hauswirtschafterin. Anne Brinkmann bekochte seit 1990 gut 40 Kinder in der Kita St. Elisabeth in Hastedt und war dort eine wichtige Anlaufstelle für die Kinder: „Da war ich außer Köchin auch schon mal Trösterin und Krankenschwester“, so die gelernte Zahnarzthelferin.

Seit 1998 treffen sich die neun Köchinnen aus den katholischen Kindertagesstätten regelmäßig einmal im Monat mit Brigitte Plate-Wystrach zur Fortbildung. Die Themen sind vielfältig und reichen von der besonderen Kost bei Allergien über Speisevorschriften für muslimische Kinder bis zum Austausch über neue Rezepte und Verordnungen. Besonders hilfreich empfinden die Frauen eine gute Information bei Lebensmittelskandalen.

Bild (Suzana Muthreich):
Die Kita-Köchinnen Renate Grunwald (vorne links) und Anne Brinkmann (vorne rechts) wurden am 7. Juni 2011 im Birgittenkloster aus dem Kreis ihrer Kolleginnen verabschiedet.