Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Ich bin das Brot
des Lebens.

Joh 6,48

16.05.2011

Gelebte Ökumene in Huchting

Katholische Maiandacht mit evangelischer Bläsergruppe

Bremen (mh) Bereits zum zwölften Mal spielte die Bläsergruppe der Vereinigten Evangelischen Kirchengemeinden Neustadt bei einer katholischen Maiandacht. Unter Leitung von Hauke Dahms wurden am 5. Mai in der St. Pius-Kirche am Willakedamm in Huchting Marienlieder geschmettert.

Maiandachten werden in der katholischen Kirche zu Ehren der Mutter Gottes gefeiert. Oft werden Marienbilder oder Marienstatuen in der Kirche dazu besonders festlich geschmückt. Während des Wortgottesdienstes werden Marienlieder gesungen.

Ursprünglich kennt das evangelische Posaunenchoralbuch keine Marienlieder, weil die evangelische Kirche die Marienverehrung nicht praktiziert. Deshalb spielte die evangelische Bläsergruppe die Marienlieder zunächst nach Orgelnoten. Mittlerweile hat Hauke Dahms Bläsersätze geschrieben und damit etwas Einmaliges in Bremen geschaffen. Davon ist Hubert Pohl überzeugt, der als Katholik im evangelischen Bläserchor mitspielt und die Maiandacht in diesem Jahr vorbereitet hat.

Nach der Maiandacht, an der gut 50 Besucher teilgenommen haben, gab es für die Bläser den traditionellen Kartoffelsalat und Würstchen.

Bilder (Hubert Pohl): Die evangelische Bläsergruppe spielt bei der katholischen Maiandacht in der St. Pius-Kirche.