Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Da sahen sie,

dass der Stein vom Grab

weggewälzt war.

Lk 24,2

01.07.2011

Magic Drum

Internationales Kindermusical begeistert Publikum

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 30.06.2011

Bremen (mh) Insgesamt gut 50 Kinder der St.-Johannis-Grundschule haben fast ein Schuljahr lang für die Aufführung des internationalen Kindermusicals „Magic Drum“ geprobt. Mit ihren Lehrern Juliane Memmen und Frank Janssens und mit dem Kantor Hauke Scholten studierten die Theater-AG, der Chor und die Instrumentalgruppe das Stück so engagiert ein, dass die Begeisterung bei der Aufführung gestern Abend (29.06.) auf die Zuschauer überging.

Das Kindermusical mit Musik von Wolfgang König und Texten von Veronika te Reh erzählt die Geschichte von dem Jungen Masala und seiner magischen Trommel. Masala bekommt von seinem Großvater Babu kurz vor dessen Tod die „Magic Drum“ geschenkt. Weil Masala nicht glauben kann, dass sein Großvater nicht mehr da ist, macht er sich auf die Suche nach Babu. Auf dieser Suche schließen sich ihm viele Freunde an, der kluge Hase, Sokwe und Keni, die Biene Bumble und viele andere. Gemeinsam erleben sie große und kleine Abenteuer. Aber sie haben auch Feinde: Die Hyäne Fisi und den Floh Kutukirobotofloh, die beide die Trommel stehlen wollen.

Gesungen werden in dem Musical afrikanische Lieder, aber auch deutsche und englische. Die Textpassagen sind oft witzig und hintersinnig. Die Verantwortlichen an der katholischen Grundschule haben sich bewusst für das internationale Kindermusical mit Afrikabezug entschieden, weil die Partnerschaft der Schule mit Burkina Faso eine wichtige Rolle im Schulalltag spielt. Die gut 150 Zuschauer waren beeindruckt von den musikalischen und darstellerischen Fähigkeiten der Kinder.

Mehr Magic-Drum-Bilder auf folgender Seite: http://www.johannis-gs.ks-bremen.de/dscontent/Aktionen..