Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Da sahen sie,

dass der Stein vom Grab

weggewälzt war.

Lk 24,2

26.09.2011

„nAch(t)geschmack – eine faire Weinprobe“

Die zweite nAcht in Bremen am 8. Oktober

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 26.09.2011

Bremen (mh) Unter dem Titel „nAch(t)geschmack“ sind junge Leute von 20 bis 35 Jahren am 8. Oktober zur zweiten Veranstaltung der Reihe „nAcht in Bremen“ eingeladen. Um 20.00 Uhr findet eine faire Weinprobe in den Lagerräumen der Verteilerstelle der „Eine-Welt-Aktion“ Bremen e.V. in der Kornstraße 283 statt. Die Teilnahmekosten betragen 10 Euro, Anmeldung bis 30.09. unter nachtinbremen@remove-this.gmx.de.

Nora Thiemann, Referentin für fairen Handel im Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung sorgt für die Hintergrundinformationen über den Wein und die Schokolade, die den Geruchs- und Geschmackssinn der Teilnehmer schärfen sollen.

Bei der ersten „nAcht in Bremen“ ging es am 8. September um das „nAchtgeflüster“ in der Krypta der Propsteikirche St. Johann im Schnoor. Der Schauspieler Christian Bergmann von der Shakespeare Company las aus dem Buch „Licht“ von Christoph Meckel, Oliver und Anja Rosteck sorgten für die Musik und Thomas Kroll zeigte Filmausschnitte.

„nAcht in Bremen“ ist eine Veranstaltungsreihe, die immer am 8. jeden Monats um 20.00 Uhr an verschiedenen Orten in Bremen und mit unterschiedlichen Themen stattfindet. Sie wird von Christine Geithe vom Katholischen Jugendbüro Bremen, Christoph Lubbberich von der KHG und Nina Heskamp, Dekanatsjugendreferentin in Twistringen, veranstaltet.

Weitere Informationen unter www.nachtinbremen.de.