Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

25.04.2017

Wir sind viele - wir sind eins: Gemeinsam für Gerechtigkeit

Ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Arbeit am 1. Mai

"Wir sind viele - wir sind eins: Gemeinsam für Gerechtigkeit" - unter diesem Motto laden Kirchen und Gewerkschaften ein zum traditionellen Ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Arbeit am 1. Mai mit: Dr. Margot Käßmann, Pastor Renke Brahms, Propst Martin Schomaker, Annette Düring (DGB),Bernhard Siepker (KAB), Inge Danielzick (KDA).

In diesem Jahr ist Margot Käßmann zu Gast, die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland. Das Thema ihrer Predigt wird die Bedeutung von Arbeit in der reformatorischen Tradition und ihrer aktuellen Ausprägung sein. Wie sind wir dahin gekommen, wo wir heute stehen, in einer gespaltenen Arbeitswelt zwischen Digitalisierung und Verarmung? Wie verträgt sich die reformatorische Botschaft von Freiheit und Verantwortung mit den Auswirkungen der modernen Arbeitswelt?

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen der bekannte Saxophonist Peter Dahm, Mitglieder des Ensembles "Laudate ? Cantate" sowie Ansgar Müller-Nanninga.

Der Gottesdienst wird live auf Nordwestradio (UKW 88,3/95,4) übertragen.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) und die Gewerkschaften zur Maidemonstration ab Weserstadion ein und um 12 Uhr zur Kundgebung auf dem Domshof.