Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Mein Geist jubelt

über Gott,

meinen Retter.

Magnifikat

08.05.2015

Propst Dr. Martin Schomaker / Foto: privat

Propst Dr. Martin Schomaker zum Rücktritt von Bürgermeister Jens Böhrnsen

Großer Respekt und herzlicher Dank

Propst Dr. Martin Schomaker zur Erklärung von Bürgermeister Jens Böhrnsen, nicht erneut für das Amt des Bürgermeisters und des Präsidenten des Senats zu kandidieren:

Ich habe großen Respekt vor der Entscheidung von Bürgermeister Jens Böhrnsen, nicht erneut für das Amt des Bürgermeisters und des Präsidenten des Senats in der neugewählten Bürgerschaft zu kandidieren. Als Spitzenkandidat übernimmt er damit Verantwortung für das Wahlergebnis seiner Partei.

Ich danke Bürgermeister Jens Böhrnsen sehr für seinen großen Einsatz für Bremen und besonders auch für sein Engagement als Senator für kirchliche Angelegenheiten. Für kirchliche und religiöse Anliegen der verschiedenen Konfessionen und Religionen hatte er immer ein offenes Ohr.

Ein besonderer Dank gilt seinem Einsatz für den interreligiösen Dialog. Auch beim evangelischen Kirchentag in Bremen 2009, beim jährlichen Empfang der Sternsinger, dem Friedensgebet der Religionen und dem Willehad-Empfang des katholischen Büros Bremen, habe ich Bürgermeister Böhrnsen als verlässlichen, interessierten und immer sehr gut vorbereiteten Gesprächspartner erlebt, dem das Wohl Bremens und der hier lebenden Menschen immer am Herzen lag.  Seit 2005 hat er in unserem Stadtstaat regiert und ist damit dienstältester Ministerpräsident in Deutschland.

Seiner Entscheidung gebührt großer Respekt verbunden mit einem herzlichen Dank für all das, was er für Bremen in den vergangenen zehn Jahren geleistet hat.

Propst Dr. Martin Schomaker, Katholisches Büro Bremen/Katholischer Gemeindeverband in Bremen

Bremen, den 11.05.2015