Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Prüft alles,
und behaltet
das Gute.

1 Thess 5,21

19.09.2015

Siegermannschaft 2015

Sechs Mannschaften messen sich beim Dekanatsfußballturnier

St. Hildegard 2 holt erneut den Pokal

Für fußballinteressierte „katholische Väter über 30“ ist das jährliche Fußballturnier des Dekanats Bremen ein fester Termin. Sechs Mannschaften aus katholischen Kirchengemeinden kämpften in diesem Jahr am 6. September auf der Anlage des ATS Buntentor um den Pokal.

Nachdem Moderator Christoph Röschner die Teams aus St. Johann, St. Georg, St. Antonius, St. Franziskus, St. Hildegard 2 und der Vietnamesischen Gemeinde vorgestellt und Pfarrer Dirk Meyer den „Anstoß-Segen“ erteilt hatte, rollte der Ball. Im Modus "Jeder gegen Jeden" waren von jedem Team fünf Spiele á 20 Minuten zu absolvieren.

Gelegentliche kurze Schauer taten der guten Stimmung keinen Abbruch, zumal in den mitgebrachten Pavillons selbstgebackener Kuchen und Heißgetränke bereitstanden. Viele Familienangehörige und Gemeindemitglieder verfolgten das Geschehen, das in einer sportlich engagierten, aber fairen Atmosphäre ablief.

Sportlich kristallisierte sich trotz einer Auftaktniederlage gegen St.-Georg schnell der amtierende Titelverteidiger von St. Hildegard 2 als Favorit auf den Turniersieg heraus. Dieses Team war es dann auch, das mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 17:3 den Erfolg vom Vorjahr wiederholte. Den zweiten Platz sicherte sich St. Johann mit 10 Punkten vor der Vietnamesischen Gemeinde mit 7 Punkten.

Bei der abschließenden Pokalübergabe erklärte sich die Siegergemeinde bereit, für das nächste Jahr die Ausrichtung des Dekanatsfußballturniers zu übernehmen. Insgesamt ein „gelungener Fußballnachmittag“, wie Stephan Roth zum Ende des Tages feststellte, der mit der Gemeinde St. Johann in diesem Jahr das Dekanatsfußballturnier organisiert hatte.

Bilder (Manfred Egert)