Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Ich bin das Brot
des Lebens.

Joh 6,48

09.12.2015

Gut behütet durch den Winter

Häkeln bei der "nAcht für´s Köpfchen"

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 8. Dezember 2015

Wintermützen für die kalte Jahreszeit
Junge Erwachsene häkeln in der „nAcht für’s Köpfchen“

Bremen (cb) Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Frage nach den Geschenken für die Liebsten. Bei der „nAcht für´s Köpfchen“ am 8. Dezember haben junge Erwachsene Wintermützen für sich selbst oder als Weihnachtsgeschenk gehäkelt. In gemütlicher Atmosphäre bei Glühwein und Keksen im Raum der Katholischen Hochschulgemeinde entdeckten sie auch die ruhige Seite des Häkelns. Mit Hilfe eines Internet-Videos und unter fachkundiger Anleitung von Stefanie Lübbers vom Katholischen Jugendbüro sind auch die Häkelanfänger gut mit ihren halben Stäbchen, Stäbchen und Doppelstäbchen zurechtgekommen. „So hat Häkeln auch irgendwie etwas von Beten: meditativ und entspannend“, sagte Stefanie Lübbers und zeigte, dass es auch Geduld braucht, wenn mal eine Masche daneben geht.

Die nAcht-Veranstaltungen richten sich an junge Erwachsene bis 35 Jahre. Die Teilnehmer treffen sich an jedem achten Tag eines Monats um 20 Uhr zu einem Abend mit wechselnden Themen und Aktivitäten. Veranstaltet werden die „nÄchte“ von einem dreiköpfigen Team:  Stefanie Lübbers vom Katholischen Jugendbüro, Astrid Wiesbaum, Gemeindereferentin in der Propsteigemeinde St. Johann und Christoph Lubberich von der Katholischen Hochschulgemeinde.

Die nächste nAcht findet statt am 8. Januar 2016 um 20.00 Uhr im Spirituosengeschäft Bobby Lane in der Wachmannstraße 47. Bei dieser „nAcht ohne Jack, Jim und Johnnie“ werden verschiedene Whiskeys mit einem echten Kenner probiert. Der Unkostenbeitrag für die Veranstaltung beläuft sich auf 20 Euro. Anmeldungen zur Veranstaltung bis zum 2. Januar 2016 an nachtinbremen@remove-this.gmx.net. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.