Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Mein Geist jubelt

über Gott,

meinen Retter.

Magnifikat

15.06.2016

„Glaubensgeschwister“

Diskussion über den Neubeginn der Katholischen Gemeinde in Bremen vor 200 Jahren

Am Donnerstag, den 16. Juni um 19.30 Uhr lädt das Katholische Bildungswerk zu einer Veranstaltung ein zum Thema „Glaubensgeschwister. 1816 – Neubeginn der Katholischen Gemeinde in Bremen“ im Willehadsaal in der Alten Post an der Domsheide 15. Es diskutieren die Historikerin Dr. Sonja Kinzler, der Vizepräsident der Wittheit zu Bremen Prof. Dr. Hans Kloft, Pastor Dr. Peter Ulrich von der St. Petri Domgemeinde und Propst Dr. Martin Schomaker, Leiter des Katholischen Büros Bremen und Pfarrer der Propsteigemeinde St. Johann. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Heute leben Katholiken und Protestanten in großer Selbstverständlichkeit und Geschwisterlichkeit ihren Glauben und sind sich ihrer gemeinsamen Wurzeln bewusst. Doch das war nicht immer so. Nach der Reformation lebten Katholiken lange Zeit als kleine Minderheit ohne Anerkennung und Bürgerrechte in Bremen. Das Glaubensleben wurde in dieser Zeit getragen von starken Persönlichkeiten, die Anteil daran hatten, dass schließlich auch Katholiken die Bürgerrechte erwerben konnten und es 1816 zur Gemeindegründung kam.

Diese historischen Zusammenhänge, die auch Auswirkungen auf das heutige ökumenische Miteinander haben, zeigt eine Ausstellung, die am 13. September im Dommuseum eröffnet wird. Ausstellungskuratorin ist Dr. Sonja Kinzler.

Im Vorfeld dieser Ausstellung lädt das Katholische Forum zu einer Veranstaltung ein, in der das Ausstellungskonzept vorgestellt und ein Impuls zur Geschichte des katholischen Glaubenslebens in Bremen gegeben wird. Anschließend sprechen Propst Dr. Martin Schomaker und Dompastor Dr. Peter Ulrich darüber, wie aus ehemaligen Gegnern Glaubensgeschwister wurden.

Weitere Informationen beim Katholischen Bildungswerk unter Tel.: 0421/3694160.

Bremen (mh) Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 13.06.2016.