Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Da sahen sie,

dass der Stein vom Grab

weggewälzt war.

Lk 24,2

09.11.2016

Hermann Lange / Foto: privat

Der rote Pastor: Hermann Lange

Vortrag von Dr. Hermann Queckenstedt am 14. November in Walle

 Am Montag, den 14. November um 19.00 Uhr spricht Dr. Hermann Queckenstedt aus Osnabrück über den „roten Pastor“ Hermann Lange, der 1914 Pfarrer von St. Marien im Arbeiterstadtteil Walle wurde. Hermann Lange war für sein handfestes soziales und politisches Engagement für die katholische Arbeiterbewegung bekannt. 1917 war Hermann Lange Gründungsvorsitzender der Bremer Caritas.

Der Vortrag ist Teil des Begleitprogrammes zur Ausstellung „Glaubensgeschwister. 1816 – Neubeginn der katholischen Gemeinde in Bremen“, die noch bis zum 24. November im Dom-Museum Bremen gezeigt wird.

Dr. Hermann Queckenstedt ist Direktor des Diözesanmuseums in Osnabrück. Der Vortrag findet statt im Gemeindesaal St. Marien in Walle, St.-Magnus-Str. 2, 28217 Bremen. Der Eintritt ist frei.

Bild (privat): Der „rote Pastor“ Hermann Lange.

Bremen (mh) Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 08.11.2016.