Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Meine Seele

preist den Herrn.

Magnifikat

12.01.2017

Ökumenische Staffel der Gastfreundschaft gewinnt Ökumenepreis

Verleihung am 22. Januar in Wittenberg

Das Bremer Projekt „Ökumenische Staffel der Gastfreundschaft“ bekommt am 22. Januar in Wittenberg den Ökumenepreis der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland überreicht. Aus insgesamt 47 Bewerbungen wählte die Jury das Bremer Projekt aus. Überzeugt haben vor allem der multilaterale ökumenische Ansatz und die gute Nachahmbarkeit an anderen Orten, teilte die ACK in einer Pressemitteilung mit.

Im Vorfeld des Ökumenischen Stadtkirchentages vom 16. bis zum 18. September 2016 in Bremen beteiligten sich insgesamt 42 Kirchengemeinden aus unterschiedlichsten Konfessionen an der Ökumenischen Staffel der Gastfreundschaft. Per Losverfahren wurden den einzelnen Gemeinden Besuchspartner zugelost, um neue Begegnungen zu etablieren. Die Staffel der Gastfreundschaft fand in dieser Form bundesweit zum ersten Mal statt. Entwickelt wurde das Projekt von Johannes Gebbe, Pastoralreferent in der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien, und von Ottmar Hinz, Referent im Evangelischen Bildungswerk.

Der Ökumenepreis der ACK wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit 3000 Euro dotiert. Ausgezeichnet werden damit Projekte und Initiativen, die zur Einheit der Christen beitragen und ein gemeinsames Engagement von Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen fördern. Schirmherr des Ökumenepreises ist Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert.

Aus Bremen nach Wittenberg fahren Johannes Gebbe, Ottmar Hinz, Kirsten Mittmann, Referentin für Ökumenische Arbeit im Forum Kirche, Stephen Achiriki, Pastor der Living Faith Ministry und Ingo Bröckel, Pastor in der Paulusgemeinde. Die Verleihung findet im Anschluss an den zentralen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. Weitere Informationen im Internet unter www.oekumenepreis-der-ack.de und bei Johannes Gebbe unter Tel.: 0171/3391041.

Foto (Dr. Martina Höhns): Johannes Gebbe, Heike Wegener, Ingo Bröckel und Sebastian Renz aus den vier Startgemeinden mit den Pilgerstäben, die bei der Ökumenischen Staffel der Gastfreundschaft durch 42 Bremer Kirchengemeinden gewandert sind.

Bremen (cb) Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 12.01.2017