Protokoll

Protokoll

Über die Sitzungen der Verbandsvertretung ist ein Protokoll zu erstellen, in das die gefassten Beschlüsse aufzunehmen sind. Der Wortlaut der Beschlüsse ist schon in der Sitzung festzuhalten. Das Protokoll wird den Mitgliedern der Verbandsvertretung alsbald, spätestens drei Wochen nach der Sitzung, in Abschrift zugeleitet.

Sofern das Protokoll Inhalte über nicht öffentliche Teile der Sitzung enthält, sind die Mitglieder der Verbandsvertretung ausdrücklich auf die Vertraulichkeit dieses Protokolls hinzuweisen. Das Protokoll ist von dem Vorsitzenden und dem Protokollführer zu unterzeichnen. Einwendungen gegen das Protokoll sind innerhalb einer Frist von drei Wochen nach Absendung schriftlich beim Vorsitzenden zu erheben. Werden Einwendungen erhoben, so wird hierüber in der nächsten Sitzung der Verbandsvertretung zu entscheiden sein.

Auszüge aus dem Protokoll werden von dem Vorsitzenden unter Beidrückung des Amtssiegels des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen beglaubigt.

Verbandsvertretung des
Katholischen Gemeindeverbandes
in Bremen
Vorsitzender
Propst Dr. Martin Schomaker
Hohe Str. 8/9
28195 Bremen
Tel.: 0421/ 36 94 100
Fax: 0421/ 36 94 101
E-Mail:
propst@remove-this.kirchenamt-bremen.de