Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Meine Seele

preist den Herrn.

Magnifikat

09.09.2011

„KIRCHEN ÖFFNEN GLAUBEN“

AtriumKirche startet Projekt über Kirchen als Glaubensorte

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 09.09.2011

Bremen (mh) Am 16. September um 16.30 Uhr lädt das AtriumKirche im Schnoor (Hohe Str. 7) alle Interessierten ein zu einer Informationsveranstaltung über das Projekt „KIRCHEN ÖFFNEN GLAUBEN“. Nach dem Motto „Mit den Sinnen zum Sinn“ geht es dabei um die Gestalt von Kirchenbauten, um Kirchen aus „lebendigen Steinen“ als Orte des Glaubens und um die Erschließung von Formen, Symbolen und Farben bei gottesdienstlichen Feiern.

Schwester Judith Terheyden und Pastoralassistentin Anna Niem leiten das Projekt, das drei Phasen und insgesamt sechs je 90minütige Veranstaltungen bis Frühjahr 2012 umfasst. In der ersten Phase steht der subjektive Zugang zur Kirche im Mittelpunkt. In der zweiten Phase werden einzelne Bremer Kirchen in den Blick genommen. In der dritten Phase steht die Erschließung von Kirchen für andere Menschen im Vordergrund. Das Projekt kann auch als Vorbereitungskurs für die zweijährige ökumenische Ausbildung zum Kirchenführer genutzt werden, die im Herbst 2012 erneut beginnt.

Weitere Informationen im AtriumKirche unter Tel. 0421/3694300. Im Atrium liegt auch ein Informationsflyer über das Projekt „KIRCHEN ÖFFNEN GLAUBEN“ aus.