Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

Mein Geist jubelt

über Gott,

meinen Retter.

Magnifikat

18.11.2011

Kerze mit Weihnachtstüte

helgi / photocase.com

Weihnachtstüten für Gefangene

Weihnachtsaktion der Seelsorge in der JVA-Bremen

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 18.11.2011

Bremen (mh). Die Gefängnisseelsorger in der Justizvollzugsanstalt Bremen, Diakon Dr. Richard Goritzka und Pastor Peter Arenz, möchten den Häftlingen zu Weihnachten wieder ein Paket überreichen. Deshalb bitten sie die Bremer um Unterstützung durch die Spende von Weihnachtstüten.

Damit die Weihnachtstüten vergleichbar sind und den Sicherheitsbedingungen der JVA entsprechen, gibt es einen festen Packzettel für ihren Inhalt: ein Glas (200g) löslichen Kaffee, ein Päckchen Teebeutel, ein Kilogramm Zucker, zwei Tafeln Schokolade, ein Beutel Lebkuchenherzen und ein Marzipanbrot. Die Süßigkeiten dürfen keinen Alkohol enthalten. Die Päckchen müssen zu öffnen sein, dürfen also weder zugebunden noch zugeklebt werden. Die einzelnen Inhalte sollten also nicht in Weihnachtspapier eingepackt werden.

Selbst gepackte Weihnachtstüten können bis zum 09. Dezember im AtriumKirche neben der Propsteikirche St. Johann (Hohe Str. 7) von montags bis freitags zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr oder samstags zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr abgegeben werden.

Weitere Informationen bei Diakon Dr. Richard Goritzka unter Tel.: 0421/36115386.