Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

04.09.2012

„Bio – is(s)t nicht teuer!“

Neues Halbjahresprogramm der kfd-Bremen

Das Programm der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) in Bremen für das zweite Halbjahr 2012 liegt vor und kann in Kirchen und im AtriumKirche mitgenommen werden.

Das kfd-Projekt „QuartalsFrauen“ lädt am 13. September ein zur nächsten Veranstaltung für Frauen zwischen 35 und 50 Jahren. „Bio – is(s)t nicht teuer!“ – heißt es ab 18:00 Uhr im Pfarrheim St. Johann, Kolpingstr. 1 / Ecke Süsterstr. Wie das erste zertifizierte Bio-Restaurant in Bremen auf seine Kosten kommt, und wer wirklich die Kosten für die Billig-Nahrungs-mittel trägt, ist Thema des Abends mit Leckerbissen aus der Bio-Küche von „mundart“.
Die Kosten betragen 15,00 Euro pro Teilnehmerin. Eine Anmeldung bis zum 09.09.2012 unter Tel. 0421/3694146 oder info@remove-this.kfd-bremen.de ist erforderlich.
„QuartalsFrauen“ ist ein Projekt der kfd-Bremen für Frauen, die in Gemeinschaft mit anderen Frauen etwas unternehmen wollen aber keine Zeit oder keine Lust auf monatliche, feste Termine haben. Vier Mal im Jahr, ein Mal im Quartal, gibt es ein Angebot für Frauen zwischen 35 und 50 Jahren, unverbindlich und von der kfd-Mitgliedschaft unabhängig.

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 03.09.2012.