Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

13.02.2015

Rotary Club Bremen spendet 4.500 Euro für Bahnhofsmission

"Kids on Tour" hilft alleinreisenden Kindern

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 13.02.2015

Rotary Club Bremen spendet  4.500 Euro für Bahnhofsmission

Bremen (mh) Einen Scheck in Höhe von 4.500 Euro haben der Präsident und der Schatzmeister des Rotary Club Bremen, Andreas Kreul und Ludwig Blomeyer, heute dem Förderverein der Bahnhofsmission Bremen übergeben. Brigitte Boehme und Propst Dr. Martin Schomaker als Vorsitzende des Fördervereins, Schatzmeister Sven-Olaf Stührmann und Schriftführer Rüdiger Mantei haben sich über die Spende ebenso gefreut wie die Leiterin der Bremer Bahnhofsmission Antje Eilers.

Die Rotarier zeigten sich besonders beeindruckt von dem Angebot „Kids on Tour“, das die Bahnhofsmission gemeinsam mit der  Deutschen Bahn AG anbietet. Regelmäßig freitags und sonntags begleiten ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission allein reisende Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren. Allein in Bremen waren das im vergangenen Jahr nach Auskunft von Rüdiger Mantei rund 500 Kinder.

Bilder (Martina Höhns):

von links nach rechts: Antje Eilers, Propst Dr. Martin Schomaker, Brigitte Boehme, Sven-Olaf Stührmann, Andreas Kreul, Rüdiger Mantei, Ludwig Blomeyer.

Die Leiterin der Bahnhofsmission Antje Eilers freut sich über einen Scheck des Rotary Club Bremen in Höhe von 4.500 Euro.