Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

15.02.2016

1. Preis der Deutschen Katholikentage für "Das Schaf gewinnt"

Bremer Kinder- und Jugendkantorei mit Aggiornamento-Preis ausgezeichnet

Pressemitteilung des Katholischen Gemeindeverbandes in Bremen vom 15.02.2016

Das Schaf gewinnt!
Bremer Kinder- und Jugendkantorei erhält Aggiornamento-Preis der Deutschen Katholikentage

Bremen (mh) Das Musikprojekt „Das Schaf gewinnt“ der Bremer Kinder- und Jugendkantorei erhält in diesem Jahr den mit 5.000 Euro dotierten Preis der Deutschen Katholikentage, den  sogenannten Aggiornamento-Preis.  Die Jury würdigt besonders den Beitrag des Projekts zur Integration und die modellhafte ökumenische Zusammenarbeit.

In der Begründung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken vom 12. Februar heißt es:

'Das Schaf gewinnt' ist ein Musiktheaterstück, an dem Bremer Kinder und Jugendliche unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen beteiligt sind. Im Mittelpunkt steht dabei ein Schaf, das mit Phänomenen wie Flucht, Krieg und Gewalt konfrontiert wird. Musikalisch anspruchsvolle Arbeit wird in dem Projekt mit der Erziehung zu sozialer Verantwortung wie Hausaufgabenbetreuung oder Chorferienfreizeiten verbunden.  Damit trägt der von Eltern gegründete Verein wesentlich zu einer gelingenden Integration bei, gerade in benachteiligten Stadtteilen mit einem hohen Anteil an jungen Menschen mit Migrationshintergrund, so die Jury. Auch die modellhafte ökumenische Zusammenarbeit wurde gewürdigt. Das Projekt wird mit 5.000 Euro Preisgeld bedacht. Das Stück „Das Schaf gewinnt“ wird zudem auf dem Katholikentag im Mai in Leipzig aufgeführt.“

Der vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gestiftete Preis wird während des 100. Deutschen Katholikentages vom 25. bis 29. Mai in Leipzig zum dritten Mal verliehen. Der Preis zeichnet Initiativen aus, die einen Bezug zum Leitwort des jeweils nächsten Katholikentags aufweisen oder sich mit drängenden gesellschaftspolitischen Fragen beschäftigen. Der Begriff Aggiornamento stammt aus dem Italienischen und bedeutet "Verheutigung" oder auch "Auf den heutigen Stand bringen". Der Begriff der "Verheutigung" geht auf Papst Johannes XXIII. und dessen Einberufung des Zweiten Vatikanischen Konzils zurück, er bezieht sich auf die Öffnung der Kirche in der modernen Welt.

Weitere Informationen über das Musikprojekt „Das Schaf gewinnt“ der Bremer Kinder- und Jugendkantorei unter www.bremerjugendkantorei.de.