Ehrenamt

Ehrenamt

Ich bin das Brot
des Lebens.

Joh 6,48

Ehrenamt und freiwilliges Engagement in der katholischen Kirche in Bremen

In der katholischen Kirche in Bremen engagieren sich viele Frauen und Männer ehrenamtlich in ganz unterschiedlichen Arbeitsbereichen. In den Pfarreien arbeiten Menschen z. B. in Pfarrgemeinderäten und Kirchenvorständen, in Kinder- und Jugendgruppen, in der Frauen- oder Männerarbeit, in friedens- und entwicklungspolitischen oder ökologischen Initiativen und im Seniorenbereich. Auch in der Klinik- und Gefängnisseelsorge, im AtriumKirche, im caritativen Bereich oder in den katholischen Verbänden gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu betätigen. Der Caritasverband Bremen e.V. bietet ebenfalls Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement, über die er auf seiner Internetseite informiert.

Die ehrenamtliche Mitarbeit bietet Möglichkeiten zur Selbstbestätigung und zur Erweiterung der eigenen Fähigkeiten. Gleichzeitig leisten die Ehrenamtlichen einen wichtigen Beitrag zu einer menschlichen Gestaltung des Lebens in Kirche und Gesellschaft. Ohne Ehrenamtliche könnten viele Angebote nicht existieren.

Als ein Ausdruck der Anerkennung für die Arbeit der Ehrenamtlichen ist 2010 auch für Bremen eine Ehrenamtscard eingeführt worden. Ziel ist es, engagierten Bremerinnen und Bremern Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen und bei anderen Anbietern zu ermöglichen. Nähere Informationen und das Antragsformular im Internet.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Gruppen, Vereine und Verbände vor, die von Ehrenamtlichen getragen werden. Die angegebenen Kontaktpersonen geben Ihnen gerne Auskunft über Art und Umfang einer möglichen Mitarbeit.

 

Briefmarke 'Ehrenamt', 2008